Der Verein

Was macht der TransMann e.V.

Die Hauptaufgaben des TransMann e.V. sind informieren und unterstützen.

Alles was wir anbieten wird von Ehrenamtlichen übernommen. Der TransMann e.V. arbeit eng mit professionellen Beratungsstellen zusammen und kann so ein breites Spektrum anbieten oder zumindest Kontakte zu diesen Stellen knüpfen.

Für wen sind wir da?

  • Transmänner, Frau-zu-Mann Transgender; Frau-zu Mann transidente Menschen
    (TM, FzM, FtM) und alle, die sich ihrem weiblichem (angeborenem) Geschlecht
    nicht oder nur zum Teil angehörig fühlen, unabhängig von ihrer Entwicklungsphase
  • Eltern, Angehörige, Partner Freunde
  • Arbeitgeber, Arbeitskollegen
  • Die Öffentlichkeit, Medien, Verbände und andere Gruppen
  • Behörden und Gerichte
  • Psychologen, Ärzte und Krankenkassen, Gutachter und Behandlungszentren
Worüber bzw. Wobei informieren und unterstützen wir?
  • Allgemeinen Fragen zum Thema Trans* und Intersex*
  • Allgemeinen medizinischen, juristischen und formellen Fragestellungen
  • Bei Konflikten
Wodurch?
  • Persönliche Gespräche
  • Gruppentreffen der verschiedenen Regionalgruppen
  • Informationsnachmittage z.B. an Schulen, Hochschulen, Krankenhäusern
  • Informationen im Internet
  • Informationshefte
  • Workshops
  • Öffentliche Auftritte, wie z.B. Infostände am Christopher-Street Day, Radio-/TV-Auftritte
  • Notfalltelefon
Was machen wir noch?
  • Besuche im Krankenhaus 
  • Gemeinsame Freizeitveranstaltungen wie z.B. Ausflüge, Feiern 
  • uvm. 

Drucken